Play Again?
Gratis bloggen bei
myblog.de

erster ferienbericht

endlich sind osterferien... zwei wochen keine schule, ich glaube das haben wir uns auch alle verdient. am freitag war der letzte schultag, war eigentlich nichts besonderes, langweilig wie immer. in musik haben wir weiter an unserer soap gearbeitet, das wird noch richtig gut und in mathe haben wir dann versucht irgendwelche formeln zu begründen, wie gesagt, wir haben es versucht, viel ist dabei nicht rumgekommen, war ja auch die 6. stunde und für die meisten die letzte stunde vor den ferien... für mich hieß es nach mathe natürlich noch: auf zum sportunterricht (spaß. da auch endlich richtig gutes wetter war, ist unser lehrer dann mit uns erstmal schön auf den sportplatz gegangen... erst laufen, dann ein bisschen verschiedene sachen durch die gegend werfen... zum schluss haben wir mädels dann noch beschlossen fußball zu spielen, weil wir nicht wieder gegen die jungen spielen wollten (basketball), das war dann richtig lustig, aber ich war auch sehr froh, als es dann endlich vorbei war.... feeeerien!!! es war auch wirklich gar keiner mehr in der schule. abends war ja dann pias party... uii, also es war total schön, lustig, lecker und sehr laut. aber irgendwas hab ich getrunken, was mein kopf nicht verarbeiten konnte, meine güte war mir schwindelig, also bin ich mit nicole eine runde draußen gewesen und danach ging es mir besser und dann haben angie, valerie, nicole und ich auf scherben getanzt .. als ich dann wieder hier war konnte ich gar nicht schlafen, ich hab erstmal mein zimmer aufgeräumt... dann war ich im bett konnte aber immer noch nicht schlafen, hab dann schafe gezählt und dann ging das samstag und sonntag war nicht wirklich viel los, es war nur sehr schönes wetter, also war ich sehr viel draußen. gestern (montag) haben wir dann sachen gekauft um die küche zu renovieren... spaß, nächste woche wird umgestaltet. nebenbei wird dann noch geferiert, heute in einer woche . heute war es dann mal wieder zeit richtig aufzuräumen. ich weiß nicht wo dieses chaos immer herkommt... aber nach drei stunden dauer-aufräumen war es dann geschafft, jetzt bin ich fertig und werd jetzt auch die restliche zeit anders nutzen als hier am pc zu sitzen... ciao, eure nina
3.4.07 15:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen